Klassik

Württembergische Philharmonie Reutlingen - 6. Kaleidoskop: SPARK - Kiss of Fire

Do, 23. März 2017 20:00

Großer Saal
Ausverkauft
Württembergische Philharmonie Reutlingen - 6. Kaleidoskop: SPARK - Kiss of Fire

Chiel Meijering, Kiss of Fire. Konzertstück für Spark, Streichorchester und Schlagwerk
Ausschnitte aus György Ligeti, Concerto romanesc sowie Erik Satie, Gymnopédies

SPARK: Andrea Ritter (Blockflöte), Daniel Koschitzki (Blockflöte), Stefan Glaus (Violine, Viola), Victor Plumettaz (Violoncello), Mischa Cheung (Klavier)
Württembergische Philharmonie Reutlingen
Markus Huber, Leitung

Kiss of Fire des Amsterdamer Komponisten Chiel Meijering wurde der ungewöhnlichen Formation SPARK eigens auf den Leib komponiert. Darin verleiht er in kurzen Charakterstücken der Liebe ein vielfarbig schillerndes Gesicht von zärtlicher Geborgenheit, Leidenschaft und Erotik bis zur fatalen Begierde, Eifersucht und Hass. Den musikalischen Zündfunken für diesen feurigen Kuss liefert freilich SPARK selbst, diese großartige, mittlerweile ECHO-prämierte „klassische Band“, die mit überbordender Spielfreude, kraftvoller Energie und ultimativer Hingabe zwischen Stilen agiert und sich jedem Schubladendenken entzieht. Mit seinen frischen, wilden, unangepassten Klängen und Rhythmen hat Meijerings Liebesstudie genau den richtigen Tonfall für SPARK getroffen!