Wir machen in Reutlingen Events mit mehr Erlebnis!

Herzlich willkommen in der Stadthalle Reutlingen! Entdecken sie unsere Kompetenz bei Event, Messe, Tagung, Kongress und Vortrag. Erleben Sie unvergessliche Momente bei unseren hochkarätigen Veranstaltungen und genießen Sie das gute Gefühl, bei den nachhaltigen Eventprofis der Region zu Gast zu sein! Wir üben in der Stadthalle Reutlingen eine Vorbildfunktion aus: Als erste Stadthalle Deutschlands überhaupt führen wir Events komplett klimaneutral durch! Und setzen zusätzlich auf Hightech und Service: Von kostenlosem WLAN im gesamten Haus über Highspeed-Internet für Live Streaming und Online Conferencing sind wir auch bei Akustik und Barrierefreiheit technisch auf dem neuesten Stand. Und präsentieren unsere ganzheitlichen Event-Konzepte stets mit einem Lächeln!

Sie werden Ihren Aufenthalt bei uns genießen!

Aktuelles

22.02.2017

Die Stadthalle Reutlingen GmbH bekommt erneut Green Globe-Siegel

Auch im vergangenen Jahr konnte die Stadthalle Reutlingen GmbH mit ihrem umfassenden Nachhaltigkeitskonzept überzeugen. Das Ergebnis: die vor kurzem erfolgte Re-Zertifizierung mit dem Green Globe-Siegel. Die erneute Auszeichnung bestätigt die Qualität der ergriffenen Maßnahmen, bei denen die Geschäftsleitung, das Team und die Nachhaltigkeitsbeauftragte an einem Strang ziehen. Die Stadthalle Reutlingen GmbH ist auf das Green Globe-Siegel sehr stolz. Das Unternehmen arbeitet jeden Tag daran, sich im Bereich Nachhaltigkeit zu verbessern und setzt neue Impulse Schritt für Schritt um. Alle Dienstleister und Lieferanten tragen das Nachhaltigkeitskonzept der Stadthalle Reutlingen mit.

09.02.2017

Wir sind „Gesund im Betrieb“!

Bei einem feierlichen Akt am 09.02.2017 nahm Geschäftsführerin Petra Roser das Label „Gesund im Betrieb“ in Empfang. Diese Auszeichnung bekam die Stadthalle Reutlingen GmbH für ihre Teilnahme am Projekt für betriebliches Gesundheitsmanagement, das im Landkreis Reutlingen in Kooperation mit der AOK ‒ Die Gesundheitskasse Neckar-Alb und der Handwerkskammer Reutlingen entstanden ist.  Das Modellprojekt wird ebenfalls vom Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg, sowie der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg und der ikk classic unterstützt.