Theorie verstehen ist gut, praktisch lernen ist besser. Heute zeigen wir Ihnen, welchen Maß...

Praxisbeispiel Nachhaltigkeit: wie die Stadthalle Reutlingen Green Meetings organisiert

22.02.2021

Wir bei der Stadthalle Reutlingen verfügen über viel Know-how und eine breite Ausstattung, um hybride wie digitale und natürlich alle klassischen Veranstaltungsformate nachhaltig auszurichten. Zum Beispiel wird der gesamte CO2-Fußabdruck der Eventlocation kompensiert in Zusammenarbeit mit myclimate, der gemeinnützigen Stiftung für wirksamen lokalen und globalen Klimaschutz.

Vielleicht mag es als vernachlässigbarer Posten erscheinen, wenn eine Veranstaltungslocation wie die Stadthalle Reutlingen penibelst auf Energieverbrauch, CO2-Emissionen und die Nachhaltigkeit unserer gesamten Wertschöpfungskette achtet. Doch weit gefehlt. Besonders in Zeiten, in denen pandemieverursachte Einnahmeausfälle herbe Verluste bedeuten, lohnen solche Details. Wenn z.B. unsere Fixkosten im Energiebereich spürbar gesenkt werden können, weil unser Hallenbetrieb konsequent sparsam, energieeffizient und umsichtig erfolgt, rechnet sich der Weg der Stadthalle Reutlingen unternehmerisch-wirtschaftlich einmal mehr. Und der Mehrwert, Veranstaltungen mit gutem Umweltgewissen zu organisieren bzw. zu besuchen, ist für uns alle unbestritten: unter Organisations- wie Image-Gesichtspunkten. 

Praxisbeispiel für die Durchführung einer klimaneutralen Veranstaltung 

Was bedeutet nachhaltiges Tagen konkret? Am Beispiel eines mehrtägigen Kongresses mit 550 Teilnehmern (noch zu Vor-Corona-Zeiten) haben wir folgende Leistungen erbracht, neben den bereits erwähnten des ökologischen Hallenbetriebs:

  • hoher Digitalisierungsgrad mit weitgehendem Verzicht auf Papier über die 10 GBit/s-Glasfaseranbindung des Hauses für Highspeed-Online-Conferencing & Live-Streaming
  • multifunktional nutzbare Konferenzräume mit reichhaltiger Medientechnik samt speziellem Online-Tagungs-Mobiliar für angenehmes, effizientes und zügiges Arbeiten im Plug & Play-Modus
  • kostenfreie Nutzung der hauseigenen E-Tankstelle in der Tiefgarage der Stadthalle Reutlingen
  • nachhaltige Dekoration mit wiederverwendbarer Pflanzen- und Kräuterdekoration auf den Buffettischen sowie eine farblich aufs CI abgestimmte Lichtstimmung

Einmal begonnen, lässt sich der Prozess der konsequenten Nachhaltigkeit stetig weiter ausbauen. das gesamte Team bei der Stadthalle Reutlingen ist überzeugt von diesem Ansatz. Petra Roser fasst zusammen: „Es macht Sinn. Und wirkt: Bei den Zahlen. Auf die Zufriedenheit. Für die Zukunftsfähigkeit der Eventbranche!“


weitere Meldungen

Und wieder 100 % Green Globe: Nachhaltigkeit ist unsere Strategie

05.02.2021
Wir sind Pionierin für nachhaltige Eventwirtschaft. Unser Haus ist die erste und bislang einzige Stadthalle in Deutschland, die alle Veranstaltungen CO2-neutral durchführt – auch sämtliche hybriden bzw. komplett digitalen Veranstaltungsformen, die wir momentan umsetzen dürfen. Nachhaltigkeit ist ein fester strategischer Bestandteil unserer täglichen Arbeit: Auch 2020 haben wir bei der Re-Zertifizierung wieder 100 % der strengen Green Globe-Kriterien erfüllt! weiterlesen

Volle 360 Grad - der neue virtuelle Rundgang ist da!

14.01.2021
Damit Sie einen ersten Eindruck von unserem Haus vorab bereits digital gewinnen können, haben wir unseren 360 Grad-Rundgang für Sie ganz neu aufgelegt. Willkommen in der Stadthalle Reutlingen! Wir freuen uns darauf, Ihnen hoffentlich bald auch wieder bei einem persönlichen Treffen die Vorzüge aus Ambiente, Atmosphäre und Eventkompetenz vorstellen zu dürfen. weiterlesen

Hybride Veranstaltungen: führend durch Beratung, Ausstattung und Know-how

04.01.2021
Wirtschaft und Kultur gehen weiterhin kreative, neue Wege, um mit Kunden und Publikum in Kontakt zu bleiben. Die Stadthalle Reutlingen unterstützt hierbei Unternehmen und Kulturschaffende mit ausgeklügelten Konzepten für hybride Veranstaltungen. weiterlesen