Alle Corona-Informationen im Überblick Fine mit Maske
Schiedweckentag

Schiedweckentag

Am Mittwoch nach dem zweiten Fastensonntag (Reminiscere) wird in Reutlingen Schiedweckentag gefeiert


Piktogramm für Feierlichkeit
Feierlichkeit

Mittwoch

08.03.2023

Piktogramm für die Startzeit

19:00 Uhr

Piktogramm für den Veranstaltungsort

Stadthalle Reutlingen
Großer Saal


Piktogramm für Vorverkaufsstellen
Vorverkaufsstellen

In diesem Jahr geht es um den Reutlinger Schwörtag als immaterielles Kulturerbe. Mit dem seit 2005 wiederbelebten Schwörtag hat Reutlingen eine eindrückliche Erinnerung an ihre Vergangenheit als Reichsstadt. Zusammen mit den in gleicher Tradition stehenden Veranstaltungen in Ulm und Esslingen sind die Schwörtage 2021 als Ausdruck kommunaler Demokratie und Selbstbestimmung in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" der deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen worden.

Dr. Werner Ströbele, der frühere Leiter des Reutlinger Heimatmuseums und Kulturamtes, hat sich intensiv mit der bis ins Jahr 1374 zurückreichenden Geschichte des Reutlinger Schwörtags befasst. In seinem Vortrag wird er darauf eingehen, woher das Ritual kommt, welche Rolle und Ausgestaltung es einst hatte und warum der Festtag für Reutlingen auch heute noch von besonderer Bedeutung ist.

Veranstalter:

Reutlinger Geschichtsverein


Piktogramm mit Ausrufezeichen
  • Eine Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Geschichtsvereins wird erbeten unter E-Mail geschichtsverein@reutlingen.de oder unter Tel.: 07121/3032386.
  • Die Saalöffnung erfolgt um 18.00 Uhr.

Ihr Besuch

Piktogramm mit Stadtbiene mit Mundschutz

Hygieneregeln Hier finden Sie unser Merkblatt mit den Hygieneregeln für unser Haus. Hygieneregeln

Piktogramm für Saalpläne

Saalpläne Informationen zu Bestuhlungs- oder Raumplänen und Hinweisen für Menschen mit Behinderung finden Sie hier zum Download bereitgestellt. weiterlesen

Piktogramm für Ladesäule

Elektrotankstelle Tanken Sie bei uns auf, auch außerhalb von Veranstaltungen. weiterlesen