Größtmögliche Sicherheit und Zusatzservice für den Veranstaltungsbesuch sind...

Schnellteststation im Bürgerpark eröffnet am 15.12.2021

14.12.2021

Der Betrieb der autorisierten Covid-Teststation startet am 15.12.2021. Nach derzeitigem Planungsstand wird das Angebot bis zum 31.03.2022 aufrechterhalten. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich in der Teststation testen lassen. Für Besucher von Veranstaltungen der Stadthalle Reutlingen werden in Abstimmung erweiterte Öffnungszeiten an Veranstaltungstagen angeboten: Die Öffnungszeiten des GSA Care Bürgertestzentrums Stadthalle sind:

Öffnungszeiten vom 15.12. - 19.12.2021

  • 15.00 - 20.00 Uhr

Jeweils ohne Terminvergabe

Öffnungszeiten ab dem 20.12.2021

  • Mo. - Fr. 08.00 - 20.00 Uhr
  • Sa. & So. 10.00 - 20.00 Uhr

Jeweils ohne Terminvergabe

Öffnungszeiten über die Feiertage

  • Heiligabend 24.12.2021, 8:00 - 14:00 Uhr
  • 1. Weihnachtsfeiertag 25.12.2021, 9:00 - 14:00 Uhr
  • 2. Weihnachtsfeiertag 26.12.2021, 9:00 - 17.00 Uhr
  • Silvester 31.12.2021, 9:00-17:30 Uhr
  • Neujahr 01.01.2022, geschlossen 
  • Heilige 3 Könige 06.01.2022, 09:00-14:00 Uhr

Jeweils ohne Terminvergabe

Testen direkt an der Stadthalle für alle – und ganz besonders für Gäste von Veranstaltungen

Diese Zusammenarbeit ist der Stadthalle Reutlingen für einen verantwortungsbewussten wie differenzierten Umgang mit der Pandemie besonders wichtig. Petra Roser, Geschäftsführerin der Stadthalle Reutlingen, merkt dazu an: „Je länger die Pandemie uns in Atem hält, desto wichtiger sind fein justierte Serviceangebote, die den Gesundheitsschutz unserer Gäste sichern. Einerseits bietet die Teststation vor Ort Besuchern der Stadthalle Reutlingen eine niedrigschwellige und unkomplizierte Inanspruchnahme und eröffnet andererseits Künstlern und Veranstaltern Wege für das Fortbestehen ihrer Existenz, weil dann das Publikum mit gutem Gefühl zu Konzert, Theater und Co. kommt. Wir sehen in der Teststation vor Ort im Bürgerpark direkt an der Stadthalle Reutlingen eine gute Möglichkeit, diese Aspekte verantwortlich zu vereinen – und Besuchern der Stadthalle Reutlingen zusätzliche Wege zu ersparen.“ 

Alles bereit für sichere und unbeschwerte Veranstaltungsbesuche

In der Stadthalle Reutlingen stellen die leistungsstarke Haustechnik mit Quelllüftung im Großen Saal und viele weitere Komponenten sicher, dass die Luftqualität exzellent ist. Auch Foyers, Neben- und Sanitärräume werden erfasst und sind stets gut belüftet bzw. berührungslos nutzbar, z.B. wie die Luftstromgeräte mit HEPA-Filtern in den Waschräumen zum Händetrocknen. Die umfassenden Hygiene- und Sicherheitskonzepte der Stadthalle Reutlingen erfüllen die Regeln der jeweils aktuell geltenden Corona-Verordnung und werden von geschultem Personal umgesetzt. Das sympathische Stadthallen-Maskottchen Fine erinnert ebenfalls und weist den sicheren Weg durchs gesamte Haus. 

Aufenthaltsqualität bleibt erhalten, besondere Bedarfe sind berücksichtigt

Professionalität und Sorgfalt stellen sicher, dass Gäste ihren Besuch in der Stadthalle Reutlingen unbeschwert genießen können, denn von der Wegeführung durchs Haus über Einlasskontrollen zur Feststellung des Impfstatus bis hin zu coronakonform servierten Pausenerfrischungen ist an alles gedacht. Snacks und Getränke lassen sich übrigens auch vorbestellen und stehen dann individuell direkt beim Öffnen der Saaltüren in der Pause am reservierten Stehtisch bereit. 


weitere Meldungen

FFP2 gibt Sicherheit

30.12.2021
Seit dem 24.11.2021 gilt für Reutlingen die Alarmstufe II. Das bedeutet, dass Veranstaltungen unter 2G+ stattfinden. Bitte beachten Sie, dass Geimpfte und Genesene zusätzlich zum Statusnachweis einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 h) oder einen PCR-Test beim Einlass vorweisen müssen. Es ist zwingend eine FFP2-Maske zu tragen. Über Testpflichtausnahmen und weitere Regelungen informieren wir Sie im Folgenden. weiterlesen

Engagement aus Überzeugung: Volunteer Award 2021 für Isabel Mögle

13.12.2021
Stolz und große Freude herrschen im Team der Stadthalle Reutlingen: Nachwuchskraft Isabel Mögle, tätig im Projekt- und Veranstaltungsmanagement, erhielt jetzt für ihre besonderen Leistungen vom Verein der Förderer und Alumni der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg den Volunteers Award 2021. Mit dem Preis honoriert die Hochschule junge Menschen, die sich in besonderer Weise nicht nur fachlich hervortun, sondern auch stark sozial engagiert sind.  weiterlesen

Alarmstufe II bedeutet 2G+

12.12.2021
Seit dem 24.11.2021 gilt für Reutlingen die Alarmstufe II. Das bedeutet, dass Veranstaltungen unter 2G+ stattfinden. Bitte beachten Sie, dass Geimpfte und Genesene zusätzlich zum Statusnachweis einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 h) oder einen PCR-Test beim Einlass vorweisen müssen. Der gelbe Impfpass als Nachweis für den Einlass zu Veranstaltungen ist hierbei nicht mehr gültig, bitte bringen Sie den QR-Code digital auf Ihrem Smartphone oder als Papierausdruck zum Vorzeigen und Abscannen mit; ebenfalls wird die neue Plastikkarte mit Ihrem QR-Code akzeptiert. Ein Einlass für Nicht-Geimpfte und Nicht-Genesene ist auch mit negativem Test nicht möglich. 

Mit Inkrafttreten der Corona-Verordnung vom 4.12.2021 gilt zudem:

  • Personen mit einer Boosterimpfung sind von der Testpflicht bei der 2G+Regelung ausgenommen.
  • Folgende Personengruppen ohne Boosterimpfung werden bezüglich ihres Immunzustandes Personen mit einer Boosterimpfung gleichgestellt:
    Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als 6 Monate vergangen sind, sowie Genesene, deren Infektion nachweislich maximal 6 Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis/PCR-Test erfolgen).
  • < weiterlesen