Fine
Reutlinger Extremwettertag

Reutlinger Extremwettertag


Piktogramm für Messe/Ausstellung
Messe/Ausstellung

Samstag

20.07.2024

Piktogramm für die Startzeit

10:00 Uhr

Piktogramm für den Veranstaltungsort

Kleiner Saal


Piktogramm für Vorverkaufsstellen
Vorverkaufsstellen

Neben Diskussionen über die Herausforderungen werden konkrete Lösungsansätze und Vorsorgemaßnahmen für Hochwasser, Starkregen, extreme Hitze und Hagel vorgestellt. Der Extremwettertag soll Bürgerinnen und Bürgern helfen, Extremwetterereignisse zu verstehen, zu erkennen und vorzusorgen. 

Reutlingens Oberbürgermeister Thomas Keck wird mit Landesumweltministerin Thekla Walker den Tag eröffnen. Anschließend werden ARD-Wetterexperte Thomas Ranft und der Reutlinger Sturmjäger Marco Kaschuba die immer häufiger auftretenden Extremwettereignisse unter verschiedenen Gesichtspunkten beleuchten. In der anschließenden Expertendiskussion werden auch Fragen von Teilnehmenden beantwortet.

Im Bürgerpark rund um die Stadthalle Reutlingen können Interessierte an einem Naturgefahrenmodell die Ursachen für Hochwasser und Starkregenüberflutungen erkunden und sich in puncto Gegenmaßnahmen fachgerecht beraten lassen. Auch das Infomobil des HochwasserKompetenzCentrums Köln steht mit Rat und Tat den Bürgerinnen und Bürgern zur Seite und gibt Tipps zu Rückstausicherungen oder baulichen Maßnahmen am Gebäude. Zudem bietet die Feuerwehr Reutlingen mit ihrer Expertise wertvolle Einblicke in das richtige Verhalten bei Extremwetterereignissen.  

Ein weiteres Highlight: Reutlingerinnen und Reutlinger können vor Ort die neu erarbeiteten  Hochwasser- und Starkregengefahrenkarten einsehen und sich von Expertinnen und Experten spezialisierter Planungsbüros zu ihrem ganz persönlichen Risiko beraten lassen. Zudem können sie bei der begleitenden Messe mögliche Schutzsysteme für ihr Zuhause erkunden.

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es vielfältige Mitmachangebote, die spielerisch Wissen über Klimawandel und dessen Folgen vermitteln. Ein Gastrobereich sorgt für das leibliche Wohl aller Besucherinnen und Besucher.

Die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) organisiert und setzt den Extremwettertag in Kooperation mit der Stadt Reutlingen um. Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie in Kürze unter http://www.extremwettertag.de/.

Veranstalter:

Stadtentwässerung Reutlingen (SER) 


Piktogramm mit Ausrufezeichen
  • Saalöffnung in der Stadthalle Reutlingen ab 9.30 Uhr
  • Ort: Stadthalle Reutlingen (Kleiner Saal) und Bürgerpark Reutlingen
  • Zeit: 10.00-16.00 Uhr
  • Der Eintritt ist frei. Damit Sie bequem teilnehmen können, bietet die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) Ihnen in Kürze die Möglichkeit, sich vorab anzumelden und einen Sitzplatz zu reservieren. Besuchen Sie hierfür: http://www.extremwettertag.de/

Ihr Besuch

Gastwerk - Pausengastro

Pausen-Gastronomie Über den erfahrenen Partner GrauerGastro – gastwerk gibt‘s bei der Stadthalle Reutlingen für Kulturveranstaltungen den kulinarischen Telefon- bzw. Online-Service. zur Bestellung

Piktogramm für Saalpläne

Saalpläne Informationen zu Bestuhlungs- oder Raumplänen und Hinweisen für Menschen mit Behinderung finden Sie hier zum Download bereitgestellt. weiterlesen

Piktogramm für Ladesäule

Elektrotankstelle Tanken Sie bei uns auf, auch außerhalb von Veranstaltungen. weiterlesen